4. Hamburger Qualifizierungsoffensive in der Pflege

Der Fachkräftemangel und die anstehende Reform der Pflegeberufe sind für die Pflege große Heraus-
forderungen. In dieser Situation ist die 4. Hamburger Qualifizierungsoffensive in der Pflege 2017 - 2021 ein wichtiger Schritt, die Altenpflege in Hamburg mit einem außergewöhnlichen Impuls für die Aus- und Weiterbildung des Pflegepersonals zukunftsfester zu machen. Gefördert werden breitgefächerte Qualifizierungs-, Fortbildungs- und Beratungsangebote für Altenpflegekräfte und für Menschen, die sich für Pflegeberufe interessieren. Der Europäische Sozialfonds (ESF) und die Stadt Hamburg stellen für dieses Vorhaben umfangreiche Fördermittel zur Verfügung. Projektträger ist die Hamburgische Pflegegesellschaft (HPG); ein wichtiger Kooperationspartner ist die Bundesagentur für Arbeit.

Wir bieten...

Informationen zu Aus- und Fortbildung

Welche Möglichkeiten gibt es, sich in der Pflege zu qualifizieren?
Ausbildungs, Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten kennenlernen.
Nähere Informationen hier.

Liste der Ausbildungsbetriebe

Unsere Liste von Hamburger Ausbildungsbetrieben hilft Ihnen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz in der Altenpflege.

Verkürzte Nachqualifizierung zum/zur Altenpfleger/in

Informationen zur Qualifizierung in Vollzeit in 24 Monaten, Zugangsvoraus-setzungen und Projektbedingungen.

Verkürzte Nachqualifizierung zur Gesundheits- und Pflegeassistenz

Informationen zur Qualifizierung in Vollzeit, Zugangsvoraussetzungen und Projektbedingungen.


Unterstützung und Beratung für Projektteilnehmende

Sollte es während Ihrer Qualifizierung zu Schwierigkeiten im persönlichen oder beruflichen Umfeld kommen ...

Fortbildungsgutscheine

Wie beantrage ich einen Fortbildungsgutschein? Informationen, Formblätter und Checkliste finden Sie hier.

 

Aktuelles

Förderung von Gewaltprävention und Gesundheitsförderung ab 01. Januar 2020!

Wir fördern ab 01. Januar 2020 Kurse zur

  • Gewaltprävention in der Pflege älterer Menschen (Umfang 40 h Förderung 400,00 € oder 80 h Förderung 800,00 €) sowie Kurse zur
  • Gesundheitsförderung für Pflegekräfte (Umfang 8 h Förderung 130 € oder 16 h Förderung 250,00 €).

Infos auf dieser Seite unter „Fortbildungsgutscheine“. Telefonische Terminierung der Gutscheinvergabe ab sofort.

Weiterer Kurs: Verkürzte Nachqualifizierung zur GPA im Februar 2020!

Wir organisieren mit dem Bildungsträger maxQ. einen Kurs der verkürzten Nachqualifizierung zur Gesundheits- und Pflegeassistenz (GPA) in Vollzeit (16 Monate). Start ist der 17.Februar 2020. Pflegehilfskräfte mit oder ohne Hauptschulabschluss und mit Berufserfahrung (möglichst 2 Jahre) können sich hierfür ab sofort bewerben.

Infos auf dieser Seite unter „Verkürzte Nachqualifizierung zur Gesundheits- und Pflegeassistenz“.

  ( 0 KB)