4. Hamburger Qualifizierungsoffensive in der Pflege

Der Fachkräftemangel und die Reform der Pflegeberufe sind für die Pflege große Herausforderungen. In dieser Situation ist die 4. Hamburger Qualifizierungsoffensive in der Pflege 2017 - 2021 ein wichtiger Schritt, die Altenpflege in Hamburg mit einem außergewöhnlichen Impuls für die Aus- und Weiterbildung des Pflegepersonals zukunftsfester zu machen. Gefördert werden breitgefächerte Qualifizierungs-, Fortbildungs- und Beratungsangebote für Altenpflegekräfte und für Menschen, die sich für Pflegeberufe interessieren. Der Europäische Sozialfonds (ESF) und die Stadt Hamburg stellen für dieses Vorhaben umfangreiche Fördermittel zur Verfügung. Projektträger ist die Hamburgische Pflegegesellschaft (HPG); ein wichtiger Kooperationspartner ist die Bundesagentur für Arbeit.

Wir bieten...

Informationen zu Aus- und Fortbildung

Welche Möglichkeiten gibt es, sich in der Pflege zu qualifizieren?
Ausbildungs, Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten kennenlernen.
Nähere Informationen hier.

Liste der Ausbildungsbetriebe

Unsere Liste von Hamburger Ausbildungsbetrieben hilft Ihnen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz in der Altenpflege.

Verkürzte Nachqualifizierung zum/zur Altenpfleger/in

Informationen zur Qualifizierung in Vollzeit in 24 Monaten, Zugangsvoraus-setzungen und Projektbedingungen.

Verkürzte Nachqualifizierung zur Gesundheits- und Pflegeassistenz

Informationen zur Qualifizierung in Vollzeit, Zugangsvoraussetzungen und Projektbedingungen.


Unterstützung und Beratung für Projektteilnehmende

Sollte es während Ihrer Qualifizierung zu Schwierigkeiten im persönlichen oder beruflichen Umfeld kommen ...

Fortbildungsgutscheine

Wie beantrage ich einen Fortbildungsgutschein? Informationen, Formblätter und Checkliste finden Sie hier.

 

Aktuelles

Die 4. Hamburger Qualifizierungsoffensive in der Pflege (2017-2021) geht nun langsam auf die Zielgerade. Daher möchten wir Sie auf die noch zur Verfügung stehenden attraktiven Förderangebote im Bereich der Fortbildungen hinweisen!

Für folgende Fortbildungen gibt es noch Bildungsgutscheine:

  • Palliative Care (160 h)
  • Gesundheitliche Versorgungsplanung nach §132g SGB V (72h)
  • Anpassungsqualifizierung für Praxisanleiter (24h; nur 2020 förderfähig)
  • Gewaltprävention in der Pflege älterer Menschen (80h)
  • Gesundheitsförderung für Pflegende (variierende Angebote mit 8 oder 16h)

Aus gegebenem Anlass und nach Rückmeldungen aus mehreren Einrichtungen erweitern wir unser Angebot zudem um die Fortbildung

  • Basiswissen Hygiene bzw. Hygienebeauftragte/r in der Pflege (40h).

Informationen zu Fördersummen und Teilnahmebedingungen sowie Anmeldeunterlagen finden Sie hier
Oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf unter der Telefonnummer 040 - 74 10 71 46 20.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die gegenwärtige Entwicklung der Pandemie in Hamburg hat Auswirkungen auf die Planung und Durchführung der von uns geförderten Kurse der Fort- und Weiterbildung in der Pflege.

  • Angekündigte Kurse wurden von den Bildungsträgern teils verschoben, bereits begonnene zur Zeit unterbrochen oder vorerst durch selbstgesteuertes, virtuell unterstütztes Lernen ersetzt.
  • Auf den Internetseiten der Hamburger Bildungsträger finden Sie jeweils aktuelle Informationen zur Planung und Durchführung der Bildungsangebote.
  • Auch wir von der Qualifizierungsoffensive stehen Ihnen selbstverständlich weiterhin telefonisch oder via E-Mail für Auskünfte zur Verfügung und beraten Sie gerne, wenn Sie Fragen zu Ihrer Aus-, Fort- oder Weiterbildung in der Pflege haben.
  • Gutscheine zur Förderung von Fortbildungen können weiter bei uns angefragt und mit uns geplant werden!

Ihr Team der Qualifizierungsoffensive